SozialesCOVID-19 Pandemie - Coronakrise

Seniorenclubs öffnen wieder! Seniorenbeirat beschloss Sicherheits-Richtlinien!

Share this article

Seniorenclubs sollen im Oktober wieder öffnen. Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler und der Seniorenbeirat haben in der gestrigen Sitzung entsprechende Sicherheitsrichtlinien festgelegt und RR Christine Krainz zum 20jährigen Vorsitz-Jubiläum gratuliert.

 

Gerade in einer schwierigen Zeit wie in der aktuellen COVID-19-Situation ist es mir ein großes Anliegen, der Alterseinsamkeit entgegen zu wirken

betont Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler.

Aus diesem Grund standen in der gestrigen Sitzung des Klagenfurter Seniorenbeirates Sicherheitsrichtlinien auf der Agenda, damit die Seniorenclubs im Oktober wieder öffnen können. Die Gemeindezentren der Landeshauptstadt Klagenfurt sind gut organisiert, für entsprechende Hygienemaßnahmen und ausreichend Platz ist gesorgt.

Es ist gewährleistet, dass die Treffen unter den aktuellen Auflagen der Bundesregierung stattfinden können,

so Pfeiler.
Für einen aktuellen Informationsfluss über Sicherheitsrichtlinien etc., der für die Seniorenclubs wichtig ist, sorgt das Klagenfurter Seniorenbüro.

Auch ein stolzes Jubiläum wurde in der gestrigen Sitzung des Seniorenbeirates gefeiert. Regierungsrätin Christine Krainz ist sein nunmehr 20 Jahren Vorsitzende dieses wichtigen Gremiums.

In all den Jahren hat sich Christine Krainz für die Anliegen der älteren Generation in Klagenfurt engagiert und zahlreiche Initiativen gesetzt

bedankte sich Vzbgm. Pfeiler mit einem wundeschönen Blumenstrauß.

Quelle: Stadtkommunikation Stadt Klagenfurt
Bildtext: In der aktuellen Sitzung des Seniorenbeirates gratuliert Vizebürgermeister Jürgen Pfeiler RR Christine Krainz zum 20jährigen Jubiläum als Vorsitzende des Beirates.
Foto: StadtPresse / P.Thuller

Tags:
Verkehrsreferent sorgt für Chaos statt Sicherheit am Schulweg
Aus dem Stadtsenat

COVID-19 Pandemie

Soziales

Gesundheit & Bildung

Das könnte Sie außerdem interessieren

Menü